Skip to content

Email aus cron versenden

Der cron-Dienst auf dem raspberry soll seine Dienste per email bestätigen. Das erreicht man z.B. durch eine pipe-Weiterleitung an mail.

22 9 * root /bin/date | /usr/bin/mail -s "Datum von crontab" email.adresse@server.land

Die email wird mit msntp versendet. Um dies auf dem raspberry (RPI4 mit buster) zu ermöglichen, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Download und installieren


  2. sudo apt-get install msmtp msmtp-mta mailutils

  3. /etc/mail.rc

  4. set sendmail="/usr/bin/msmtp -t"

  5. /etc/msmtprc

  6. # default Werte vorbesetzen
    defaults
    # email port 587 (statt 25)
    port 587
    # tls benutzen
    tls on
    # Mein Mail account
    # Beliebigen Namen fuer diesen Definitionsblock
    account web
    # Der email-server, z.B. smtp.web.de
    host smtp.web.de
    # Der Absender, z.B. meine.email@web.de
    from meine.email@web.de
    auth on
    # nochmal
    user meine.email@web.de
    # Das geheime Passwort fuer email-login
    password $mein geheimes Passwort$
    # Name des deafult email-Blocks
    account default: web
    #
    #
    # Zusaetzlich: Eintraege in /etc/aliases zum Versenden fuer crontab
    aliases /etc/aliases

  7. /etc/aliases

  8. mailer-daemon: postmaster
    postmaster: root
    ...
    ...
    security: root
    root: meine_email@web.de
    pi: meine_email@web.de
    default: meine.email@web.de



Damit man auch als Benutzer email versenden kann, werden die entprechenden Dateien im home-Verzeichenis gespeichert

echo "pi-mail an gmx-Postfach" | mail -s "E-Mail Betreff" email.adresse@gmx.de


  1. .mailrc

  2. set sendmail="/usr/bin/msmtp -t"

  3. .msmtprc

  4. defaults
    port 587
    tls on
    account web
    host smtp.web.de
    from meine.email@web.de
    auth on
    user meine.email@web.de
    password $geheimesPasswort$
    account default: web
    #
    # 2. mail account
    #
    account google
    host smtp.gmail.com
    port 587
    from zweite.email@googlemail.com
    user zweite.email@googlemail.com
    password $ganz_geheim$
    #
    aliases /etc/aliases



Quellen:

  • https://goneuland.de/raspberry-pi-e-mails-versenden-mit-msmtp/

  • https://decatec.de/linux/linux-einfach-e-mails-versenden-mit-msmtp/